Samstag, 20. Juni 2009

Gerührt und nicht geschüttelt!!!!

Gestern war ich dem Rührvirus verfallen. Mußte unbedingt meinen neuen Zauberstab mit Schneebesen ausprobieren.



Es stand auf dem Programm, Bodylotion, Fusscreme, Augencreme und Schrundensalbe.



Der Kodi hatte Cremedosen und Flaschen im Angebot.


Und hier das fertige Ergebnis.

Kommentare:

  1. Huhu,
    Da warst Du aber fleissig.
    Sag mal was ist denn Schrundensalbe?

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Schrundensalbe ist eine Salbe die sehr wirksam ist bei verhornten Füssen und Ellbogen. Aber auch bei kleinen Kratzern, weil das Hamamelishydrolat besitzt eine adstringierende und entzündungshemmende Wirkung. Das weiß ich alles nur, weil Ines mir das von ihr geschriebene Rezeptbuch geschenkt hat.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja super an, gibt es das Rezept im Internet?


    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich aber gut an, das Rezept würd ich wohl auch gerne haben.


    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept gibt es nicht im Internet. Ines hat einen Kalender herausgebracht mit vielen schönen Kosmetikrezepten, die sie selber entworfen hat. Ich bin ganz begeistert davon. Schaut mal www.siedekessel.de . Ferner hat sie noch einen Kräuterblog. Der Link befindet sich auf der Seite vom Siedekessel. Habt bitte Verständnis dafür, ohne Zustimmung von Ines kann ich das Rezept hier nicht posten.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare