Mittwoch, 24. Juni 2009

Gestern war ein schwarzer Tag für uns

Zuerst ging das Auto von meinem Mann kaputt, das wir sofort in die Werkstatt mussten.
Als wir nach Hause kamen, war unser Kaninchen, Sammy die Schwester vcn Franschi krank. Auf dem Weg zum Tierarzt ist sie in den von Armen von meinem Mann eingeschlafen. Mittags hatte sie sich noch mit dem Meerschweinchen um die Möhre gestritten.

Der Tierarzt vermutete Kreislaufkollaps, aufgrund der extremen Witterung. Heute Morgen sind wir dann noch mit Franschi zum Tierarzt hin, um ihn durchchecken zu lassen. Damit ihm nicht auch noch was passiert. Zum Glück ist er gesund.

Ich möchte eine dickes Lob für unsere Tierärzte aussprechen, die für unsere Tiere Tag und Nacht erreichbar sind egal ob es Samstag, Sonntag oder Feiertag ist. Und auch gestern wo ich anrief war es schon 20.00 Uhr und er wartete schon auf uns um zu helfen.

Kommentare:

  1. He, das tut mir leid. Es ist immer schlimm wenn ein geliebtes Tier stirbt. Und unser Tierarzt ist auch so super wie deiner, den kann ich auch Samstags abends anrufen und er hilft!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben heuer aus uns nicht ersichtlichen Gründen auch schon 3 Hasen verloren. Leider.

    AntwortenLöschen
  3. Unser Tierarzt sagte uns, das dieses Jahr schon viele Kaninchen aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse gestorben sind, die kleinen Viecher können sich nicht so schnell anpassen. Einen Tag heiß einen kalt. Das ist purer Stress für die Kleinen.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare