Donnerstag, 30. Juli 2009

Katzenurlaub

Unsere Katze Saetta fährt immer mit uns in die Toskana



Unsere Katze Saetta liebt auch den Urlaub. Hier liegt sie ganz entspannt und beobachtet.



Beim Mittagsschlaf auf der Liege.



Auf Eichhörnchenjagd in einer hohen Pinie. Erlebnisurlaub pur auch für die Katze.

Montag, 27. Juli 2009

Kein Seifenleim sondern Erdbeerlimes!

Heute habe ich keinen Seifenleim gerührt, sondern Erdbeerlimes nach einem Geheimrezept von Rosenmaid.



Unsere Küche sah wie eine Hexenküche aus. Die Dampfschwaden wabberten nur so rum. Auf demFotos sieht es am Anfang fast wie Seifenleim aus. Mal sehen wie es schmeckt.



So sah es nach dem zweiten aufwallen aus. Und so zum Schluß.



Und das ist das Endergebnis nach dem Abkühlen. Keine Seife sondern Erdbeerlimes.


Schutzengel auf Reisen

Auf dem Weg in den Urlaub hatten wir in der Schweiz einen Unfall. Zum Glück war unser Schutzengel mit auf Reisen. Nur unser Auto hat was abbekommen, wir und die Katze haben alles gut überstanden.



Der Fahrer mit dem wir kollidiert sind, hat leider Fahrerflucht begangen.



Die Schweizer Polizei war sehr nett und hilfsbereit. Aber obwohl es nicht so aussieht, ist es ein Schaden von ca. 2.000,-- Euro. Zum Glück sind wir versichert.

Vor unserem Urlaub hatte mir meine Tochter noch einen Schutzengel geschenkt, der an meiner Tasche hing und mit auf Reisen war.

Donnerstag, 23. Juli 2009

Melde mich zurück aus dem Urlaub

Hallo

melde mich zurück aus dem Urlaub. Gut erholt, mit vielen Ideen und wenig Seife. Habe einen großen Karton Seife in den Urlaub genommen und eine Tasche voll mit Seife. Fast alles weg. Jetzt heißt es neue Seife sieden.

Die Seife habe ich an Freunde verschenkt. Der Hit war die Kaffeeseife mit dem Lilienstempel für unsere Florentiner Freunde. Aber auch von den anderen Seifen waren unsere Freunde sehr begeistert. Ein bisschen habe ich auch getauscht. Viel NaoH habe ich mitgebracht, da es in Italien nur 2,-- Euro das Kilo kostet und es in jeder Drogerie gibt. 10 Kg grobes Meersalz für Salzseife und Olivenöl und Erdnussöl. Jetzt muss ich nur noch Zeit und etwas Ruhe finden, dann geht es wieder los mit dem Seife sieden.

Jetzt ruft aber noch die Waschmaschine und ich kann vom Seife sieden nur träumen.