Sonntag, 30. August 2009

Lemondream



Ich habe mich getraut, die Duschbutter nach dem Tutorial von elsapone zu machen. Es ist ein Traum die Duschbutter. Habe dabei zwar die ganze Küche versaut und eine Stunde putzen war angesagt, aber es hat sich gelohnt.


Zuerst eine OHP machen und diese am nächsten Tag raspeln. Aber das steht ja auch alles in dem Tutorial von Akasha.


Beduftet ist sie mit dem PÖ Orangentraum, Lemondream, Melisse, Zitronenspritzer, Lemongrasöl und Captivate.



Aus den Resten sind kleine Duschsteine entstanden.

Kommentare:

  1. Die sieht aber mal frisch aus !
    So richtig zum munter werden am frühen Morgen.
    TOOOOLLLLL !!!!

    und ganz toll in Szene gesetzt .

    LG. Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lydia
    jetzt bin ich ja beeindruckt! So schön und so viel arbeit. Die Duschbutter sieht einfach traumhaft aus.Der Duft ist bestimmt genau meins.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  3. aber das hat sich gelohnt !
    sieht toll aus ! und schnuppert bestimmt auch so.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sieht ja wirklich toll aus diese Duschbutter! Ich hab jetzt erst eben das Tutorial von Akasha gelesen; da steckt gehörig Arbeit dahinter. Wie viele Duschen überleben denn so Duschbutter?
    Liebe Grüsse, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Mir fehlen da noch die Erfahrungswerte. Mit so einem Duschsteinchen habe ich mich 3 mal geduscht. Und es ist so groß wie eine Walnuss. Da wird so ein Stück Duschbutter doch einige Zeit halten.

    Liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lydia,
    die sehen ja toll aus. Das Orange ist ja klasse, verrätst du welche Farbe das ist??

    AntwortenLöschen
  7. Das ist Blütenorange von Dragocolor. Bekommst Du bei Behawe.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare