Mittwoch, 28. Oktober 2009

Bauernwäscheseifenschrank


Mein Bauernwäscheseifenschrank ist mein neustes Projekt. Der Bauernschrank wurde irgendwie nicht richtig genutzt und ich hatte soviele Tauschseifen und wußte nicht wo ich diese schönen und liebevollen gesiedeteten Schätze hin tun sollte. Deshalb wurde der Schrank umfunktioniert


Mein Mann mußte Regalbretter einsetzen, aber so, dass der Schrank nicht beschädigt wurde von innen.


Dann kam noch ein bißchen Spitze an die Regalbretter, Wäsche einräumen und die schönen Seifen dazwischen.



Oben an der Hakenleiste des Schrankes habe ich auch noch Lavendelflügel und Säckchen gehängt. Die Wäsche und der Schrank duften gut mmmhmmm.

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee die Seifen so zu Lagern.
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  2. Ja der Duft muss wunderbar sein, tolle Idee - ist Dir richtig gut gelungen :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lydia, das hast Du Bildschön gemacht,solch duftende Wäsche ist toll.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Beneidenswert, dieser Schrank ist ein wahres Bijou. Da räumt man doch gerne Wäsche ein und raus!

    Liebe Grüsse, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Laydia,
    ist der Schrank schön, einmal von
    außen und erst von innen. Eine tolle Idee, wunderbar und das wird duften, kann ich mir gut vorstellen.
    Schönen Tag und viele Grüße
    margit

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare