Montag, 5. Oktober 2009

Ich bin so stolz!

Habe es geschafft meine Seifenkiste ist fertig und sie ist so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe. Mein lieber Mann der Baumeister hat mir den ganzen Samstag, die Seifenkiste abgebeizt. Wozu doch NaOH alles gut ist!

Die Ölfarben jawohl Mehrzahl, wollten nicht runter. Es war richtig Schwerstarbeit. Gestern hat die Kiste schön getrocknet und heute Morgen habe ich mehrere Stunden geschliffen. Fragt mich nicht, wie ich aussehe. Danach wurde sie noch mit Antikwachs behandelt. Wir haben bewusst noch alte Farbreste stehen lassen, so finde ich sie noch schöner.


Und das tollste ist, meine Seifensachen bis auf den Dividor, passen alle rein. Gut wenn ich den Divi auseinanderbauen würde, hätte er auch noch Platz. Aber das muss nicht sein.


Heute Abend werde ich mir ein schönes Bad mit dem Badekonfekt von Sonja gönnen. Das habe ich mir verdient.

Kommentare:

  1. Ja das hast Du Dir aber auch redlich verdient, bei der Schufterei!!!
    Ist aber richtig toll geworden :-))
    einen schönen Tag noch
    wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. schön ist sie geworden, Deine Seifenkiste! Kannst stolz sein und genieße das Bad. Ich hab heut Deine Duschbutter geliebt!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Das kann ich mir vorstellen, Sonja liebt sie auch und ich auch. Das war bestimmt nicht die letzte die ich gemacht habe.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee und alles ist aufgeräumt. Ich muß mir da auch was einfallen lassen. Bei uns wird nicht in der Küche gesiedet, sondern in der Waschküche, die ist im Keller und ist beheizt, da gleich Trockenraum. Da habe ich Wasser, Elektroplatten und Waschbecken.
    Dir noch einen schönen Abend und herzlichst margit

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare