Samstag, 12. September 2009

Experiment Herbstbubbles




Der Herbst kommt nun mit großen Schritten und so habe ich mich entschlossen eine Herbstseife zu sieden. Diese Seife war für mich ein Experiment. Als erstes habe ich eine OHP gemacht, was ich äußerst selten mache. Aber ich wollte die Seife auch direkt ausprobieren. Ich habe zum ersten mal Bubbles aus den Resten von meinen Seifen gemacht, dann habe ich zum ersten Mal einen BioSoja-Reisdrink mit Meeresalgen benutzt und etwas Sojasahne reingetan.





Was ich überhaupt nicht verstehe, das die Seife karamellfarben geworden ist, da Soja und Reis doch ein pflanzliches Produkt ist und die Seife nicht verfärbt. Der Soja-Reisdrink war aus dem Kühlschrank und die Sache mit der Lauge wurde sehr heiß und verfärbte sich orange.

Die Fette hatte ich vorher geschmolzen und wieder abkühlen lassen, als dann der Seifenleim dazu kam, wurde es hellbraun und blieb auch so. An den Fetten kann es nicht liegen, da ich das 25 % Rezept genommen habe. Vielleicht weiß einer von Euch woran es liegt.

Aber einen Megaschaum macht die Seife und cremig ist sie. Sieht unspektakulär aus, ist aber ein schönes cremiges Seifchen.