Mittwoch, 23. September 2009

Über Umwege gesucht und gefunden!

Habe zur Zeit einen Tausch laufen mit Sonjas Seifenkiste in der Schweiz. Als ich Sonja meine Adresse mitteilte, schrieb sie mir, das sie ein weiteres Tauschpäckchen in das gleiche kleine Städtchen hat, wo ich wohne. So ein Zufall. Wir sind wirklich ein kleines Nest. Also habe ich mal ein bißchen gesucht im Blogger und habe sie gefunden. Es ist Rosenrot.

Schnell habe ich Ihr eine Mail geschrieben und ihr glaubt es nicht, gestern hat sie angerufen und gestern Nachmittag saßen wir schon zusammen. So haben wir uns über Umwege in der Schweiz gesucht und gefunden.

Das Schöne ist, Rosenrot hat fast die gleichen Interessen wie ich, sie liebt Seifen, Tildasachen und auch den Garten.

Was liegt also näher, sich nächste Woche wieder zu treffen und eines der schönsten Sachen der Welt zu machen "Seife sieden"!!!!!!!

Ich wißt ja der Virus ist hoch ansteckend und ich glaube, habe Marlies schon damit angesteckt. Sie freut sich auf jeden Fall riesig, genau wie ich.

Lieben Dank an Dich Sonja, ohne Dich hätten wir uns nicht gefunden.