Freitag, 9. Oktober 2009

Überraschung zweiter Teil


Gerade ist mein Mann der Baumeister nach Hause gekommen und er hatte auch eine Überraschung für mich. Einen wunderschönen Korb für Kaminholz hat er mitgebracht.

Der Korb ist von innen mit Leinen ausgekleidet und ich kann den Bezug sogar abnehmen zum waschen.

Er gefällt mir richtig gut und passt auch zur Einrichtung.

Überraschungspaket von meiner lieben Freundin Dörte


Ui was ist das schön. Heute habe ich ein wunderbares Überraschungspaket von meiner lieben Freundin Dörte bekommen.

Alles Stempelabdrücke aus Fimo. Jetzt geht es aber los mit dem stempeln.

Liebe Dörte ein dicker Knuddel an Dich und vielen, vielen Dank. Du hast mit Deinem Teichbau so viel um die Ohren und trotzdem hast Du mir noch so ein tolles Päckchen geschickt und mir eine Riesenüberraschung bereitet.

Geburtstagsgeschenk Lavendeltraum


Meine Freundin Birgit, hat heute Geburtstag. Weil sie im Moment viel seelischen Stress hat, habe ich ihr zum Geburtstag den Lavendeltraum gemacht.

Birgit liebt Lavendel und er ist ja auch gut zur Entspannung. Als erstes habe ich Badepralinen gemacht mit Kakaobutter, Sheabutter, Kokosfett und Fluidlecithin BE.



Danach habe ich ihr ein Badeöl gemacht auch mit Lavendelduft und es etwas eingefärbt.


Eigentlich wollte ich Birgit, die schöne Glasflasche schicken, leider verschließt sie nicht hundertprozentig, so habe ich doch lieber die sichere Variante gewählt und die Kunststofflasche genommen. Das Badeöl trennt sich , weil es nicht richtig emulgiert in der Flasche, aber es sieht wunderschön aus. Es aus Mandelöl, Sojaöl, Betain und Lavendelwasser und äth. Lavendelöl hergestellt. Weil ich keine Lebensmittelfarbe bekommen habe bei uns im Dorf, habe ich ein paar Tropfen flüssige Seifenfarbe genommen, die auch für die Kosmetikherstellung geeinigt ist.



Danach habe ich ihr noch eine Lavendelbodylotion gerührt mit Lavendelöl. Der Lavendel ist aus unserem Garten und ich habe ihn ein paar Wochen in Olivenöl eingelegt. Das Olivenöl riecht jetzt umwerfend nach Lavendel.

Zu guter letzt habe ich ihr noch eine Augencreme gerührt, aber unbeduftet gelassen. Und das ist das fertige Geburtstagspaket.


Hoffe das Birgit sich darüber freut.