Mittwoch, 21. Oktober 2009

Engelsflügel Kollektion Teil II



Dieses Jahr habe ich es irgendwie mit Engelsflügel. Den ersten Teil habe ich Euch ja schon gezeigt. Diesmal habe ich mit Einlegern gearbeitet. Die Seife ist Ziegenmilch einmal gegelt und einmal gefroren. Und das ist dabei rausgekommen.


Als erstes habe ich meinen Dividor mit Seifenleim gefüllt, aber ohne Stege. Die Ziegenmilchseife habe ich gelen lassen.



Als die Seife fertig war, habe ich alles Engelsflügel ausgestochen und in den Dividor mit Einteilungen gelegt.



Darüber kam dann wieder eine Schicht Seifenleim. Und der durft dann nicht gelen, der mußte frieren. Und das kam dabei raus






Aus den Resten der ausgestochenen Engelsflügel wurde noch schnell eine OHP gemacht. Und das ist daraus geworden. Die Rosenziege.