Samstag, 31. Oktober 2009

Palette statt Seife

Mein Blog heißt Seifenpalette und mein Nickname ist Malerin und das ja nicht ohne Grund. Leider habe ich mein Hobby das Malen mit Aquarellfarben viel zu lange vernachlässigt. Gestern habe ich mich mit meiner Malgruppe nach langer Zeit wieder mal getroffen und es wurde gemalt.



Das war ihr hier seht ist mein Malkoffer, wo ich meine Aquarellsachen drin habe. Der Koffer ist ein altes Erbstück von meinem Opa und ich liebe ihn heiß und innig. Er reist überall mit mir hin.


Und so sieht es aus wenn ich loslege. Mittlerweile nenne ich schon drei Farbkästen mein eigen. Meine liebsten Farben sind zur Zeit die russischen Farben, ansonsten male ich nur mit den Profifarben von Schmincke. Sind nicht ganz billig, aber Qualität zahlt sich halt aus. Die Farben sind auch noch nach Jahren lichtecht und strahlend.



Sodele das ist jetzt das Aquarellbild was ich gestern gemalt habe. Bin ganz zufrieden, habe seit Mai ja keinen Pinsel mehr angefaßt und muss mich mal erst wieder einmalen. Aber es ist wie das Fahrradfahren und sieden, Du verlernst es nicht.