Mittwoch, 24. Februar 2010

Gartenfreuden




Heute war es sooooooooooo schön bei uns. Laue 12 Grad und sonnig bewölkt. Da konnte ich einfach nicht mehr anders, ab in den Garten. Ein bißchen aufräumen, die ersten Schneeglöckchen bewundern, Frostschäden ansehen und ein bißchen in der Erde buddeln.



Den ersten Gartenstuhl hervor geholt, eine Tasse Cappucino draußen genossen, ach war das schön.



Bei der Gartenarbeit hörte ich nur kra, kra, und siehe da, die ersten Wildgänse flogen über mich hinweg. Also wenn jetzt der Frühling nicht kommt, dann weis ich es nicht.

Montag, 22. Februar 2010

Frühjahrsputz in der Seifenküche



Ich halte zur Zeit Frühjahrsputz, nicht nur im Haus, sondern auch in der Seifenküche. Die Reste müssen verarbeitet werden, es muss Platz gemacht werden für neues. Und dabei ist die Fliegenpilzseife oder auch Fliepi genannt, entstanden.

Freitagstausch


Am Freitag ist ein wunderschönes Tauschpäckchen von der Maifelder Gartenlust gekommen und das möchte ich Euch nicht vor enthalten.
Solche schönen Sachen, die ich bekommen habe, Seifen und nochmals Seifen, aber wie toll die verpackt waren. Das müßt Ihr Euch schon selber ansehen.


Und da waren noch die selbstgestalteten Postkarten, ein wunderschönes Buch für meine Kosmetik und Seifenrezepte, es ist leider auf dem Bild nicht zu sehen und Leckerchen für unsere Fellnase, die haben es auch nicht mehr auf das Bild geschafft.
Liebe Bärbel herzlichen Dank und ich freue mich schon auf unser Treffen.

Montag, 15. Februar 2010

Überraschungspaket


Heute habe ich ein riesengroßes Überraschungstauschpaket von der lieben Mrs. Mauritio erhalten. Traumhaft kann ich Euch nur sagen und so tolle Sachen waren darin.



Wunderschöne Seifchen in einem Körbchen verpackt und noch mehr Überraschungsseifen in kleinen Tüten mit richtigen tollen Aufklebern.


Und dann war da noch für mich Leberwurstjunkie, selbstgemachte Leberwurst drin und ein Chutney und ein Likörchen. Das Chutney musste ich heute Mittag sofort probieren. Mmmmmmmm ist das lecker.
Die Leberwurst wird morgen mein Brot auf der Arbeit versüssen und das Likörchen werde ich heute Abend mit Herrn Baumeister geniessen. Dann wird es mit dem Stricken wahrscheinlich viel leichter gehen. grins, grins
Liebe Mrs. Mauritio vielen, vielen Dank für diese tollen Sachen, Dein Überraschungspaket geht morgen auf die Reise. Hoffe Du hast auch viel Spass damit!

Sonntag, 14. Februar 2010

Primavera


Weil es schon wieder geschneit hat und immer noch schneit und ich keine Lust mehr auf Schnee habe, bin ich in der Siedeküche verschwunden.

Dort ist dann mein Seifchen Primavera entstanden, aus Buttermilch und Blüten.


Ja ihr habt ja recht, sind noch ein paar Zutaten mehr, ein paar pflegende Öle und noch ein bißchen Duft und fertig ist der Frühling. Also für mich hat die Seife definitiv was frühlingshaftes.



Ich hoffe, das ich mit dem Seifchen,den Frühling locken kann. Nur bei uns schneit es schon wieder sehr heftig. Dann bleibt mir ja nichts anderes übrig, als zu meinem Strickzeug zurückzukehren oder in die Seifenküchen!!!! Grins, grins, das Wetter hat doch noch was für sich.

Samstag, 13. Februar 2010

Geniale Erfindung vom Baumeister



Mein Mann der Baumeister bekommt ja von mir immer Spezialaufträge, ich erzähle ihm was ich möchte und dann verschwindet er in den Keller wie Daniel Düsentrieb. Nach kurzer oder längerer Zeit taucht er wieder auf und mein Wunschteil ist fertig. Diesmal brauchte ich keinen Dividor und auch keine Blockform. Sondern was zum stricken, ein Strickbrett für die Strickschrift meines Ärmelschals.

Simsalabim und plötzlich hatte ich mein Strickbrett. Aber seht selbst.


Jetzt ist es auf einmal so einfach das Lacemuster zu stricken, traumhaft.

Mittwoch, 10. Februar 2010

Siedenotstand!!!!

Endlich habe ich Zeit, mal wieder Seife zu sieden. Freu, freu!!!! Also Frau flugs nach Edeka um schnell die notwendigen Fette und Öle zu besorgen.
Ist nichts mit sieden, nichts, niente, da nada.......
Seit einer Woche gibt es kein Palmin (Lieferengpass). Bezahlbare Öle sind genauso wie Salz ausverkauft, ist alles nachbestellt wir warten auf die Lieferung und hoffen, das die Sachen dabei sind (lt. Auskunft der Marktleitung). Also dann mal zum Bauern, frische Ziegenmilch. Auch nichts, die gibt es auch nur noch auf Vorbestellung. Die Sheabutter von Sheawale (unraffniert) ist auch erst wieder ab Ende März lieferbar.
Grummel, grummel nichts mehr freu, freu....... Brauche ich jetzt Carepakete???????
Morgen werde ich einen neuen Versuch starten und in die nächste Stadt fahren zum Discounter in der Hoffnung dort meine Öle zu bekommen und hoffentlich auch Palmin. Werde mich wohl etwas bevorraten, da uns ja jetzt die jecken Tage ins Haus stehen und auch wieder Schnee. Wer weiß wann dann die nächste Lieferung kommt????????
Also ich habe absoluten Siedenotstand!!!!!

Mir spucken soviele Ideen im Kopf und nichts geht. Schade!!!!!

Montag, 8. Februar 2010

Winterhimmel


Wenn ich morgens zur Arbeit fahre und den Winterhimmel so über dem Bergischen sehe, sieht es schon schön aus. Alle Farben von grau bis rosa bis türkis sind vertreten. Und das habe ich versucht in meiner Seife umzusetzen.


Als Grundlage habe ich Kokos und Palmöl genommen und dann habe ich in der Seifenkiste meine Reste zusammengesucht. Etwas Shea hatte ich noch, Mandelöl, Babassu, Rizinus, Jojoba und beduftet ist sie mit Green Tee. Also rundum ein pflegendes Seifchen.

Freitag, 5. Februar 2010

Ich habe Frühling!




Ja, ich habe Frühling wenigstens im Haus. Draußen liegt noch viel, viel Schnee und er wird jetzt mit Schaufelradbagger abtransportiert, damit wenigstens wieder Post und Müllabfuhr zu uns durchkommen.

Meine Tochter macht zur Zeit ein Praktikum in einem Blumengeschäft und so bekomme ich von Ihr etwas Frühling mitgebracht. Aber seht selbst.


Dieses kleine nette Gesteck hat sie am ersten Praktikumstag gemacht. Ihre Chefin hat es ihr geschenkt, damit sie zu Hause mal zeigen kann, was sie gemacht hat.

Gestern Abend brachte sie mir einen Strauß mit Tulpen und Anemonen mit.



So habe ich jetzt Frühling schon im Haus, obwohl sich der Schnee draußen noch türmt.