Montag, 29. März 2010

Beerenträume und Magnolia


Heute muss ich Euch mal meine Beerenträume vorstellen. Einmal Seife und die passende Wolle dazu. Die Seife Beerentraum riecht wunderbar nach Anastasia und in die Wolle könnte ich mich so reinkuscheln, es ist 100 % Merino mit einer Lauflänge von 800 metern. Die Farbe changiert genau wie die Seifen in verschiedenen Violettönen .



Und dann habe ich mir noch Magnolia gefärbt, eine schöne Baumwolle in den Farben der Magnolie, ja ich weiss die passende Seife fehlt noch dazu. Leider blüht die Magnolie noch nicht und so mußten die getrockneten Rosen für das Foto herhalten. Der Frühling hat sich leider schon wieder verabschiedet . Euch allen trotzdem noch einen noch schönen, regenfreien Montag.


Kommentare:

  1. Huhu Lydia, deine Beerenseife kenne ich ja schon und die dazu passende Wolle, aber deine Magnolia sieht wunderschön aus!! Auch diese Färbung ist Dir wunderbar gelungen toll!!
    liebe Grüße von unten
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. nein und nochmal neun, ich fange nicht auch noch das stricken an, obwohl Deine Wollfarben totat dazu annimieren! Sieht wunderschön aus. Die Magnolia-Seife kommt doch sicher noch.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  3. bei der wolle juckt es mir richtig in den fingern und man bekommt riesig lust die stricknadeln klappern zu lassen.

    liebe grüße,
    kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Na, da hast Du doch jetzt eine neue Seifenidee! Die passende Seife zur Magnolien-Wolle...Die Farben sind Dir wieder super toll gelungen, und auch die Beeren-Seife sieht klasse aus. Ich mag diesen Aubergine-Farbton.

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Ja, bin schon am austüfteln wie ich die Magnolienseife mache. Einen Namen hat das Kind ja schon, Magnolia Jetzt muss nur noch die Seife her. Der Duft steht auch schon. Und die Farbe, grübel, grübel werde mal eine Nacht darüber schlafen, habe da schon so eine gewisse Vorstellung.

    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Farben - ich glaube, ich rieche die Beeren bis hier her :-)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja wieder toll aus!!!!

    Ich stricke zwar nur noch sehr selten aber bei deinen Farben bekomme ich eine Menge Lust wieder anzufangen.

    Ich würd mich ja in diesem wunderschönen Beerenton schon mit einem schicken Zopfpullover oder einem feinen Jäckchen sehen!!!

    Und immer wenn ich den Pullover anziehen würde mit der schicken Seife "schrubbeln".

    Übertireben?! Machtnix - mir gefällts halt sooo gut.

    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  8. mmh, wie riecht denn anastasia???? zumindest schaut deine wolle und die seifchen total zum reinkuscheln aus!!!

    zu gerne würde ich jetzt an allem drsan riechen und gleichzeitig anfangen zu stricken. JAWOHL!!!!
    lila, beere, rosa....TOLL!!!

    liebe grüße von emma

    AntwortenLöschen
  9. und sag mal hast du eigentlich einen dawanda-shop???

    AntwortenLöschen
  10. Nein Emma, ich habe keinen Dawandashop. Ich tausche nur manchmal meine Seifchen. Anastasia wie riecht das, es ist so schwer zu sagen, weil ich noch keinen vergleichbaren Duft gefunden habe. Blumig, aber auch nicht zu süß, ich mag keine süßen Düfte. Mit einem Hintergrund von zitrus. Einfach umwerfend, das ich darin baden könnte.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  11. na ich glaub es wir zeit, dass du dir einen anschaffst *LACH+Klscherz*

    und neugierig bin ich noch immer, die müssten mal einen laptop erfinden mit geruch!!!
    lg emma

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare