Montag, 22. März 2010

Katzengeschenk


Der Tag fing heute schon gut an, unsere Katze Saetta brachte uns heute morgen um 5.30 Uhr ein schönes Geschenk. Wir lagen noch in unserem warmen Bett, als sie uns eine kleine Feldmaus, natürlich lebend ins Schlafzimmer brachte.
Von draußen bis ins Dachgeschoß brachte unsere kleine Fellnase das Geschenk. Zum Glück konnte mein Mann die kleine Feldmaus wieder einfangen und Saetta wurde sehr gelobt und von uns mit einem Leckerchen belohnt, für das tolle Geschenk. Die Feldmaus hatte noch mal Glück gehabt und wir haben sie dann wieder draußen auf dem Feld ausgesetzt. Ein niedlich kleines Mäuschen war das, aber nichts für mein Schlafzimmer.

Kommentare:

  1. Bis jetzt werden wir noch mit Mäusen verschont, sondern bekommen die unterschiedlichsten Vögel geliefert ... ich denke aber, mit dem Frühlingswetter lassen die Mäuse auch nicht mehr lange auf sich warten.
    Und dann immer schöööööön loben *seufz*

    VlG, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Malerin,

    ich habe mir mal sagen lassen, das dies ein sehr großer "Liebesbeweis" einer Katze gegenüber seinen "Menschen"ist ;-)
    Fühl Euch geschmeichelt, trotz dem schmunzle ich vor mich hin wenn ich mir das ganze Bildlich vorstelle ;-)

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa Morgenstund hat Gold ähm Maus im Mund!! Lach!!
    Hat Mausi aber richtig Glück gehabt...
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Ja so sind die Vorlieben verschieden!!! und die aktiven Phasen ebenso.... dafür schlafen unsere Liebelinge mit den leisen Pfoten den ganzen Tag... Wünsche allerseits: än Guätä
    Bisou Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß schon warum wir einen Hund haben..... *lach*
    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare