Sonntag, 25. April 2010

Vorher und Nachher


Am Freitagabend brachte Herr Baumeister ein neues Fundstück vom Sperrmüll mit. Eine Feierabendbank. Ein schönes Stück aber leicht überholungsbedürftig. Gesagt, getan! Herr Baumeister hat die Bank schön abgeschliffen und dann kam mein Einsatz. Da ich Meister von Pinsel und Farbe bin, war die Sache kurzerhand erledigt.


So sieht sie nach dem Schutzanstrich aus.



Und jetzt ist sie fertig mit den passenden Sitzkissen. Ein Schmuckstück ist sie geworden. .

Kommentare:

  1. Mensch Lydia, ist die toll. Und so was findet der Baumeister auf dem Sperrmüll??? Die hätte ich auch sofort mitgenommen.

    Ich nehme an, Saetta wird es sich die meiste Zeit darauf bequem machen ;).

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. wow, toll! So Projekte liebe ich ja selbst und die Bank ist toll geworden. Wie gut, dass die den Besitzer wechseln wollte ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Echt supppper gelungenes Teamwerk!!
    Wünsche dir einen gelungenen Start in die neue Woche!
    bbbb

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, ihr habt aber auch immer ein Glück. Die Bank hätte mein Frauchen auch nicht stehen lassen.
    Sie kommt doch gerade richtig, um das herrliche Frühlingswetter zu genießen.

    Liebe Grüße, Mrs. Mauritio

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lydia,
    warum findet mein Mann nie solche Schätze...?
    Schön ist sie geworden, genau das richtige für die kommende Jahreszeit.
    lg
    Andrea

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare