Mittwoch, 16. Juni 2010

Sommergrüße


Ein Sommerblumenstrauß für alle, die keine Sonne haben und im Regen versinken, wir haben es zur Zeit richtig schön. Es ist richtig Frühsommer und Frau muss das schöne Wetter einfach nutzen und im Garten werkeln, wie auch stricken.



Hier noch mal das Finale Farbenfeuerwerk des Mohns, der zu meinem Bedauern jetzt schon verblüht ist.



Abgelöst wird er von der Blütenpracht unserer Kiwi. Wenn wir dieses Jahr soviel Kiwi ernten wie Blüten, brauche ich wohl diesen Winter keine Kiwi kaufen.

So ich werde mich jetzt noch mal in den Garten begeben und die Sonne noch was genießen. Sonnige Grüße an Euch alle

Kommentare:

  1. Hallo Lydia,
    zum Glück ist hier heiterer Sonnenschein.
    Doch der Mohn hatte in diesem Jahr ein knappes Schauspiel bereitet.Dafür können wir uns aber an anderen schönen Blumen weiter erfreuen!
    Die Fotos der Kiwi sehen toll aus.
    Sind die eigentlich "winterhart" ?
    Damit hab ich ja überhaupt keine Erfahrung.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ganz schöne Sommerimpressionen!!!
    Ja deine Kiwi blüht auch üppig!! Sehen doch einfach supppper aus die Blüten!! wir ahtten deises jahr welche bis im März!!
    Wünsche dir einen gediegenen Abend!
    bbbb

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lydia,

    danke für die Sommerblumen! Wir versinken hier zwar nicht gerade im Regen, aber Sonne scheint auch keine.

    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,

    ja die Kiwi ist winterhart. Es hat einige Jahre gedauert bis sie Früchte trägt, aber es werden von Jahr zu Jahr mehr. Und lecker sind sie mhmmmmmmmmmmmmmm.

    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das gibt 'ne reiche Ernte. Die Kiwi steht bei dir aber auch schön geschützt. Bei uns in Klein-Sibirien würde das nichts werden.

    Sorry übrigens für den mageren Kontakt im Augenblick, aber bei mir steppt der Bär.
    Hatte jedoch 3 mal versucht dich anzurufen, vermutlich warst du arbeiten.

    Lass dich deswegen mal aus der Ferne ganz doll drücken!

    Liebe Grüße,

    Landfrau

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lydia,
    hab vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und ich habe mich gefreut, daß Du meinen "Schrei" gehört hast.

    Ich persönlich komme mit Rettungslinien und Maschenmarkierer nicht so gut klar, deshalb muß ich alles in Kauf nehmen, was passiert.......

    Deine fotos sind eine wahre Pracht fürs Auge und Gemüt un sehr schön in Szene gesetzt. Hab Dank dafür.

    Ich lebe im Süden und seit einer Woche haben wir grau in grau und irgentwie ist es nicht zu begreifen. Habe sogar gestrickte Strümpfe an, ABER da lässt es ich doch ganz gut stricken.

    Wünsche Dir einen wunderschönen Abend
    herzlichst Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lydia, wir haben nur grau und trüb und jetzt auch kalt..Der Zwerg ist im Formtief...mein Mohn ist so verregnet dieses Jahr..Und überhaupt, ist heute nicht Siebenschläfer? na dann Gute nacht, dann geh ich mit der Schildkröte direkt in den Winterschlaf
    Deine Mohnfotos sind wunderbar
    Lieben gruss vom zwerg

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare