Sonntag, 10. Oktober 2010

Herbsttraum


Ich habe mal was neues ausprobiert. Irgendwie mußte ich ja mit meiner ersten gesponnen Wolle was anfangen. Das rief richtig nach einem neuen Projekt und das ist daraus geworden meine erste Filztasche.

Es hat was länger gedauert weil ich die Wolle dafür mal erst spinnen mußte. Es ist CoburgerFuchsschaf. Dann habe ich mir einen Entwurf ausgedacht und die selbst versponnene Wolle verstrickt. Und dann kam der Waschmaschinengang. Dann mußte ja noch trockengefilzt werden, das habe ich auch zum ersten Mal gemacht. War gar nicht so schwer. Und fertig ist der Herbsttraum. Zwei Wochen habe ich für den ganzen Spaß gebraucht und Spaß war es.

Kommentare:

  1. Liebe Lydia,
    das ist ein wundervolles Werk.
    Ich könnt sie Dir so abkaufen,echt die ist wunderschön geworden.
    Besonders auch wegen der Blümchen.
    Ach ich find sie total niedlich.
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend und einen guten Wochenstart.
    Sicher wird es nicht bei der einen Tasche bleiben?!?!!!!!
    Herzlichst,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. HAllo liebe Lydia, also das ist wirklich ein wunderschönes Stück geworden, die Farbe und auch die tolle Stickerei gefällt mir sehr!!
    Weisst Du eigentlich was uns total durch die Lappen gegangen ist???... die ganze Zeit habe ich daran gedacht Dich an dem Tag anzurufen an dem wir das erste Mal Seife gesiedet haben, sogesehen unseren "Jahrestag" aber da es mir in der Woche so richtig schlecht ging habe ich es vergessen schäm!!! Vielleicht lässt es sich ja nachholen, was meinst Du dazu?
    Nun erstmal einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüße von unten nach oben
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. Lydia, die ist wunderschön....
    Und so ganz selbstgemacht...
    Toll, findet der zwerg

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie putzig sieht das denn aus! So ganz vorstellen konnte ich mir das ja nicht, als du mir von deinem Projekt berichtet hast und nun bin ich ganz begeistert.
    Die Ranke ist dir auch sehr gut gelungen. Hast du auch ein paar Nadeln dabei verschossen?

    Liebe Grüße aus dem Sauerland!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Landfrau,
    zwei Nadeln habe ich nur verschossen. Aber ich hatte Heimvorteil, faserart in dem Geschäft wo ich auch spinnen gelernt habt, haben es mir genau gezeigt, wie es geht. Liebe Vera kannst Du mir mal sagen, wieso Du bei mir kommentieren kannst und ich bei Dir nur immer Error 503 bekomme? Ich habe es gestern mehrfach probiert, ging einfach nicht. Vielleicht habe ich heute mehr Glück.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marlies,

    schäm, schäm ich habe auch nicht mehr dran gedacht. Aber Deine Idee das nachzuholen, hat was für sich. Bin sehr angetan von der Sache. Meldest Du Dich bei mir? Ich gehe zur Zeit weniger arbeiten wie Du. Liebe Grüße von oben nach unten

    Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Moni,
    zu der Tasche sollen noch eine Handytasche und ein Schlüsselband dazukommen, weil ich immer verzweifelt meinen Schlüssel suche, der muss einfach an die Leine.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist sie geworden!!!
    Die Blümchen sind doch auch gefilzt, oder!!!
    Du bist eine echte Künstlerin!!
    Wünsche dir einen schönen Tag!!
    Herzlich und bbbb

    AntwortenLöschen
  9. Jeep, die Ranken und die Blumen auf der Tasche und auf dem Umhängegurt sind trocken gefilzt. Lieben Dank für Eure lieben Kommentare.
    Lydia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lydia,

    die Tasche ist ein Traum :o)Vor allem
    so aufwendig gearbeitet, das gefällt mir ganz besonders!

    Einen guten Wochenstart wünscht die
    Jessica von den Vintage Seifen:o)

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt bin ich aber wirklich platt, Lydia! Das ist ja ein richtiges Kunstwerk geworden, Kompliment, die sieht klasse aus!

    Ganz liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche ist ja ein richtiger Traum. Mit dem zarten Blumenmuster einfach wunderschön. Glückwunsch. LG Inge

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann nur sagen "wow", was Du in kurzer Zeit so alles geschafft hast.
    Ein tolles Teil hast Du gemacht. Es wird in natura noch schöner aussehen, denn weiß läßt sich sehr schlecht fotografieren (weiß isch, hihihi)
    Vielleicht zeigst Du mal ein Bild mit Tasche an Dir?
    Ganz herzliche Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  14. Einen wunderschönen Herbsttraum hast Du da geschaffen. Hast Du einfach was Neues ausprobiert, und dann wurde dieser Traum daraus? Ich finde es so toll, was Du kannst!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. hach die hast du doch bestimmt schon fünf mal verkauft, nicht wahr??

    sie ist ein traum, wie alles was du anfasst!!!!!
    und dein neues spinnrad ist der hammer!!!!!!! ganz viel freude wünsche ich dir damit!!!!!!!
    LG sania

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sania,
    die verkaufe ich nicht, meine erste versponnene Wolle, daraus ist meine Tasche entstanden. Nein, nein das geht nicht. Die ist nur für mich. Wie siehts denn bei Dir aus, keine Lust zum spinnen? Werde mich mal per mail bei Dir melden morgen.
    ganz liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  17. nicht, das es Dir wie Dornröschen passiert.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  18. Habe doch meinen Prinzen, der mich wachküsst mit Wonne.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare