Montag, 4. Oktober 2010

Kreative Woche



So jetzt kann ich Euch mal wieder etwas zeigen, was ich die die Tage so gemacht habe. Die Überraschungspäckchen sind gut angekommen. Für meine liebe Freundin Dörte habe ich eine kuschelige Marella gestrickt. Leider habe ich es zuerst versucht mit einem Lacegarn zu stricken, in der Anleitung stand eine andere Wolle, das Tuch wurde viel ,viel zu klein obwohl ich die große Version gestrickt habe. Also Frau Ribbel eingeladen und wieder von vorne, leider lief mir die Zeit was weg und ich mußte mich ranhalten das Tuch fertig zu bekommen. Aber es hat sich gelohnt, meine Freundin ist ganz verliebt in ihre Marella.



Und dann habe ich die Rührküche geöffnet, ein Wellnesspäckchen ging nach Frankreich zu meiner Freundin Brigitte. Entstanden sind, Luxuscreme, Sheasahne, Augencreme, Bodycreme, Massagebar und für mich noch B12 Creme und Shampoo.



Im Garten habe ich dann noch etliche Knollen eingepflanzt, alles verschiedene Sorten von Allium, groß, klein, gigantisch, mittelgroß. Bin sehr gespannt wie es im Frühjahr aussieht.
Und so mal zwischendurch habe ich noch eine Erdbeer-Blutorange-Campari Marmelade gekocht. MMMMMMMMMMMMMMhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmmmm!

Kommentare:

  1. Liebe Lydia,
    das klingt bei dir alles so einfach - ist es sicher auch, wenn man es erstmal kann - aber es ist sicher sehr viel Arbeit. Und jede/r dem du Freude mit deinen Werken machst, ist sicher sehr froh und weiß deine Arbeit zu schätzen.

    LG dieMia

    AntwortenLöschen
  2. Du fleißiges Bienchen, die sammeln auch noch die letzten Pollen im Efeu.
    Wenn Du mich jetzt hier sitzen siehst, dann mit Marella, ist wirklich toll!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lydia,
    so ein kleines Tuch zwischendurch kann frau immer gebrauchen. Davon habe ich inzwischen auch, aber Zeit benötigen sie doch. Doch sie wird sich sicher gefreut haben...
    Meine Seifenküche und Cremewerkstatt ist noch nicht eröffnet, aber Martin fragte neulich erst nach.....ich kann mich erinnern, daß von ihm anfangs gesagt wurde, "wozu brauche ich Creme?"....die Zeiten ändern sich. Geht es Dir wieder gut?
    Liebe Grüße margit

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare