Samstag, 19. Juni 2010

I have a dream...............



und der ist gestern durch Zufall in Erfüllung gegangen. Bin gestern zu unserem zu unserem Bauerngartencenter gefahren und wollte noch Blumen für den Eingangsbereich kaufen, was ich auch gemacht habe. Und dort, habe ich dann meinen Traum gesehen, wovon ich schon lange träume. Die Rose Pauls Himlayan Musk, eine Ramblerrose, bisher habe ich sie nur immer in den Gartenbüchern bewundert. Da stand sie pötzlich vor mir, in voller Pracht und wollte nur eins, in meinen Einkaufskorb wandern. Was dann auch ganz schnell geschah.



Nachmittags änderte ich das Rosenbeet mit Herrn Baumeister ab und pflanzte sie ein. Aber wir stellten fest, das noch was fehlte, Lavendel. Also ab ins Auto und wieder zum Bauerngartencenter. Und was fand ich dort, ja Lavendel und meine zweite Ramblertraumrose "Felicite et Perpetue" die durfte dann auch noch mit. Ein Geschenk von meinen lieben Mann. Beide Ramblerrosen sind duftend.

Bin gespannt wie ein Kind zu Weihnachten, ob sie wirklich so hoch wachsen wie angegeben und das schon im ersten Jahr. Bekommen sie wirklich so viele Blüten? Zur Zeit ist noch nicht viel mit Knospen.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit diesen Rosen und kann mir davon berichten? Rosendünger haben sie von mir schon bekommen und auch viel Zuspruch, damit sie schön wachsen und mich erfreuen.