Sonntag, 30. Januar 2011

Bibberkalt, aber der Frühling naht!

Es war bibberkalt heute morgen, so kalt das wir Eisblumen an unserem Schlafzimmerfenster hatten. Warm anziehen und dann raus, ab in die Sonne. Herrlich war es aber frostig, wie man sehen kann
Aber der Frühling naht, zwar mit ganz kleinen Schritten, wir konnten schon heute den ersten Cappuccino auf der Terrasse trinken und auch das erste Sonnenbad nehmen. Und wer mal sehen möchte, wer hinter der Seifenpalette steckt, kann es hier tun. Das bin ich, die Malerin. Habe einfach mal die Kamera vor das Gesicht gehalten und blind fotografiert.


Bei meinem Fotorundgang durch den Garten habe ich dann die ersten Frühlingsboten entdeckt. Auf jeden Fall hat  es mir viel Spass gemacht, zu fotografieren und durch den Sucher der Kamera einiges zu entdecken.

Kommentare:

  1. Liebe Lydia,
    ja es war bitterkalt heute. Ich habe mich noch nicht raus getraut, weil meine Bronchien noch immer sehr in Mitleidenschaft gezogen sind.
    Ich freue mich so, daß Laura wieder Tritt gefasst hat. Sag ihr einen lieben Gruss von mir.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lydia,
    ja, bibberkalt war es hier heute auch, aber sooo schön sonnig, ein Genuss, da kommen wirklich Vorfrühlingsgefühle auf! Das Foto von Dir sieht klasse auch, auch mit Photoscape?
    Ich habe jetzt übrigens GaudyManie-Tragefotos im Blog...

    Ganz liebe Grüße von Bärbel, die jetzt endlich die Touch of Vanity auf den Nadeln hat...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Irmi,

    die Grüße habe ich Laura gerne ausgerichtet. Sie grüßt zürück.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bärbel,
    ja mein Foto habe ich erst mit photoscape und dann noch mit Picassa bearbeitet. Die anderen Fotos sind auch mit photoscape. Gimp und ich stehen noch etwas auf dem Kriegsfuss. Aber ich lass mich nicht unterkriegen.

    liebe Grüße Lydia♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, bei uns war es auch so bitterkalt!! und sie sonne kam nicht einmal raus zum gucken....aber wir haben es uns schön gemacht.
    was bleibt einem auch anderes übrig.

    liebe grüße sania.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lydia,

    wunderbare Fotos hast Du gemacht, der
    Blick darauf lässt den Frühling greibar nahe werden.

    Das Foto von Dir ist der Oberknaller....

    Ich nehme übrigens auch photoscape und Gimp ist noch ein Buch mit sieben Siegeln.

    Ganz ganz liebe Grüße zu Dir und auch Laura, ich wünsche Euch alles wird gut.....

    Herzliche Umarmung von Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Klasse ist dein Foto geworden. Gut das jetzt noch sooo kalt draußen ist, da können wir noch tüchtig experimentieren... LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Fotos hast du da gemacht. Eisblumen und Eispflanzen gab es heute hier auch ganz viele. Bei uns liegt Schnee, ich kann also noch keine Frühlingsboten finden.
    Das Foto von Dir ist hübsch.
    Ich wünsche Euch eine schöne Woche, und bitte auch einen Gruss an Laura.
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Deine Fotocollage ist super schön geworden, ich muss das auch unbedingt mal ausprobieren ;o)

    Ich wünsche Euch einen entspannten Wochenstart ;o)

    Und das Mensch ~ Ärgere Dich nicht ist grandios, solche Schätze hütet man ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lydia,

    bei Deine Fotos kommt trotz Eiseskälte schon ein bisschen Frühlingsstimmung auf. Tolle Fotocollage!
    Und Dein neues Profilbild ist einfach der Hammer! Sieht super aus, richtig cool!
    Einen schönen Montagmorgen und alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lydia,
    danke für die schönen winterlichen Eindrücke aber auch für die Frühjahrsboten.
    Das Wochenende war traumhaft mit viel Sonne aber auch bitter kalt.
    Heute ist wieder ein grauer diesiger Tag an dem wir gerne an frische Farben und Frühling denken.
    Dein blindes Knipserfoto schaut gelungen aus;0)
    Wünsch dir eine angenehme Woche.
    GLG
    Moni

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare