Mittwoch, 19. Januar 2011

Der Duft des Kaffees

Kennt Ihr das, es umschmeichelt die Nase. der Duft des Kaffees. Ein Hochgenuss, ein Wecken der Sinne ist die erste Tasse Kaffee am Morgen. Egal ob Espresso, Latte Machiatto, Cappucino oder was auch immer. Ohne geht bei mir gar nicht. Dieser einzigartige Geruch und Geschmack.  Aber Kaffee kann noch mehr. In einer Seife verarbeitet hat der Kaffee besondere Eigenschaften, er tilgt Gerüche jeder Art. Ob die Hände nach Zwiebeln riechen oder Fisch oder Knoblauch, die Kaffeeseife hat magische Eigenschaften. Einmal damit die Hände gewaschen und der Geruch ist sofort weg. Durch Zusatz von etwas Kaffeepulver in der Seife wird auch noch ein schöner Schrubbeleffekt erwirkt, selbst stark verschmutzte Hände werden davon wieder sauber.


Die Magie des Kaffees findet sich in meiner handgesiedeten Kaffeeseife wieder. Sie ist aus Espressokaffee, etwas Kaffeepulver und vielen pflegenden Fetten und Ölen gesiedet, damit sie besonderes cremig und pflegend ist, kam noch ein Löffelchen Quark dazu. Sie hat eine Überfettung von 10 % und kann selbst bei rauhen Händen benutzt werden. Probiert es mal aus.




Kommentare:

  1. Liebe Lydia

    Mhhhh ... ich hätte Lust auf einen Kaffeemoment mit Dir. Bei eurem herrlichen Kaffee.
    Ach. Schön. Alleine der Gedanke.

    Hab einen wunderbaren Tag mit lieben ♥grüessli und Lächeln
    Fränzi Sternenzauber

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lydia,

    Mmmmh, ich kann ihn schon riechen, den anregenden Kaffeeduft. Gibt es etwas besseres als frisch gebrühten Kaffee am frühen Morgen? Erst nach der ersten Tasse komme ich in die Gänge, nach der zweiten ist die Welt dann langsam in Ordnung.
    Diese Seife ist ja sehr interessant. Riecht die Haut dann anstatt nach Zwiebeln oder Fisch nach Ristretto? Kaffee in Körperpflegeprodukten soll ja entschlackend sein, habe ich mir sagen lassen. Ich neige eher dazu, die Entschlackung "intern" durchzuführen und einfach NOCH mehr Kaffee zu trinken. ;-)

    Einen schönen Mittwoch und alles Liebe,

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alexandra,

    genau so ist, nach der zweiten Tasse Kaffee ist die Welt langsam in Ordnung. Ja so ist, die Haut riecht nicht mehr nach Fisch oder Zwiebeln, sondern ganz leicht nach Ristretto. Die Kaffeeseife habe ich extra nicht beduftet, auf der Haut ist dann nur Hauch von Kaffeegeruch. Die Kaffeeseife ist eine Küchenseife, die in keiner Küche fehlen darf.

    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Fränzi,
    ja so einen kleinen Kaffeemoment, jetzt so, das hätte schon was. Wie Du schon sagst, allein der Gedanke mmhhh.
    Freu mich schon wieder auf unsere ganz speziellen Kaffeemomente, ist ja nicht mehr lang. Kaffeeduftende Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  5. ....Kaffeeseifen sind in meiner Küche ein "must-have".

    Schaumige Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht ja echt sowas von lecker aus. Kaum zu glauben, das es keine Schokolade ist.. LG Inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Inge,
    sie duftet definitiv nach Kaffee. Aber Schokoladenseife gibt es auch, habe ich auch schon mal gemacht.
    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Ohne Kaffee geht gar nix, hmmmm, ich liebe Kaffee un den Duft noch mehr. Wenn ich wieder ein Paket Bohnen gekauft habe, riecht datt ganze Auto nach lecker.
    Wo bekommt man denn die feine Seife?
    Ich mag auch sonne Seife in meiner Küche *seufz*.

    AntwortenLöschen
  9. Klasse Combi, erst das lecker Gebräu schlürfen und dann in Seife versenken.
    Sieht toll aus!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ismi,

    ich habe Dir eine Mail geschickt. Sie mal in Deinem Postfach.

    liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  11. zum Reinbeißen schön! Du hast wirklich tolle Seifen. Ich würde dich gern auf meinen Blog http://parfumwolken.blogspot.com/ einladen. Da läuft zur Zeit ein Blog Candy bei dem es Pö`s von Bramble Berry zu gewinnen gibt. Außerdem würde ich mich freuen dich in meinem neuen Shop www.parfumwolke.de begrüßen zu dürfen.

    Ganz liebe Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    Das Bild ist toll.
    Und auch im allgemeinen auf deinem Blog bleibt man hängen :-)
    MfG Creativemaman
    Ps Willkommen auf meinem Blog und ich hoffe du hast viel Spass beim lesen.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare