Mittwoch, 5. Januar 2011

Nach 26 Jahren gehen wir jetzt getrennte Wege

Nach 26 Jahren ist jetzt Schluss, aus finito, wir trennen uns. Nein, nein, nicht Herr Baumeister und ich trennen uns, meine Miele Waschmaschine und ich trennen uns. Sie hat heute gestunken, gequalmt und seitdem ist sie psychisch gestört, die Elektronik spinnt total und die Pumpe funktioniert auch nicht mehr. Das wars dann mit meiner ersten Waschmaschine, hat ja lange gehalten.

Jetzt trennen wir uns und so schnell wie möglich muss eine Neue her. Heute Nachmittag, habe ich im Internet gestöbert und mich mal erst schlau gemacht, was es alles so gibt. Auf jeden Fall wieder eine Miele.
Habe auch schon mit unserem Elektriker telefoniert und wenn ich sie morgen bestelle meine Neue, dann bekomme ich sie vielleicht schon Freitags oder spätestens Montag. Das ist Service oder? Diesen Service brauche ich aber auch dringend, denn die Wäscheberge stapeln sich, da ich zwischen Weihnachten und Neujahr nicht gewaschen habe. Aber bevor die Neue kommt, muss noch einiges im Waschkeller umgeräumt werden, um die Alte herauszuholen und die Neue wieder einzubauen. Also Ärmel hochkrempeln und morgen nach der Arbeit loslegen.

Kommentare:

  1. Das ist ja schon ein stolzes Altertümchen.
    Mit Herzschmerz wird sie von ihrem Platze weichen?!!
    Wünsch dir viel Glück bei der Suche nach einer neuen Miele Waschfee.
    Liebste Grüße,Moni

    AntwortenLöschen
  2. Uch, da machst du mir ja gerade noch Hoffnung! Bei mir steht genau das gleiche Modell in der Waschküche, nur ist 1,5 Jahre jünger. Dann habe ich ja noch Zeit.

    Liebe Grüsse, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Also meine liebe Malerin,
    da habe ich echt einen Schreck bekommen.Aber wenn es nur die Wssch- maschine ist, fällt mir ein Stein vom Herzen.
    Das gute Stück hat sehr lange gehalten. Verabschiede sie liebevoll. Sie war dir gewogen.
    Viele liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. hihi, das kann ich so verstehn..
    Nach einer neuen Bauknecht, die nach 5 jahren verreckt ist(die lager haben sich aufgelöst, einfach zerbröselt), haben wir lange nach einer gebrauchten Miele gesucht und gefunden...
    Lieber ne gebrauchte Miele als ne neue Bauknecht( obwohl ich sonst nich so der Markenfetischist bin...)
    Lieben Gruß vom Zwerg

    AntwortenLöschen
  5. hahaha, lieb Lydia, war mir sofort klar, niemals meinst Du den Baumeister!
    Toll, gibt doch noch Qualität!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  6. Über die Lebensdauer kann man echt nicht meckern. Und die Neuen sind heute viel leiser und sparsamer im Verbrauch. Ich hoffe, das sie so schnell wie möglich kommt.. LG Inge

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare