Sonntag, 17. April 2011

Frühling und neue Ideen!

Der Frühling macht mir Lust auf neue Ideen, leider ist es etwas schwierig alles umzusetzen.  Die letze Woche war ich so gut wie nicht in der Bloggerwelt unterwegs, weil ich als Vertretung einspringen musste und jeden Tag auf der Arbeit war, ferner hatte Prinz Fabian auch noch Geburtstag. So war Zeit ein Faktor, der mir an allen Ecken und Enden fehlte. 
Zuerst war ich mal beim Frisör und habe jetzt eine schicke neue Frühlingsfrisur, pflegeleicht und zu mir passend. Dazu gehörte natürlich auch das entsprechende Outfit, eine neue Tasche musste her. Die gefilzte Tasche ist zwar wunderschön, aber doch was für den Winter. Was leichtes frühlingshaftes, verspieltes, was nicht jeder hat, sowas schwebte mir vor. Einen Schnitt für eine Tasche hatte ich mir schon von der Creativa mitgebracht. Die Anleitung war auf italienisch. Aber irgendwie hat es doch geklappt.



Der Grundschnitt der Tasche ist von der italienischen Designerin Maria Gio "Le coccole", den Stoff habe ich mit dem Schnittmuster gleich zusammen gekauft. Der Schmetterling ist von meiner lieben Freundin Alexandra Wortschmid und die Idee die Tasche so umzusetzen und zu nähen stammt von mir. Abgefüttert ist sie mit einem dicken Vlies, so das die Tasche mehr Volumen  erhält. Ich bin von der Tasche absolut begeistert.


Und dann hat die liebe Alexandra mich in die Geheimnisse von Gimp eingeweiht und ich habe es verstanden und das ist eins meiner ersten bearbeitenen Fotos mit  Gimp.  Das Originalfoto von der Tasche habe ich jetzt darunter gesetzt, damit ihr den Unterschied mal seht.

Und weil es soviel Spaß macht, wenn Frau es endlich kapiert hat, wie es mit den Texturen funktioniert, wünsche ich Euch mit diesem Fotos von unserem Apfelbäumchen einen schönen sonnigen Sonntag.


Kommentare:

  1. ist die süüüüüss!!!
    Ich liebe Taschen, wie andere Leute Schuhe, aber frau braucht ja schliesslich immer mal wieder was Neues.

    GlG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist fantastisch geworden!!!
    Ich liebe Rosen, bin geradezu süchtig!
    Und dann noch die Rüschen...

    Genieß den Sonntag,

    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lydia,
    Du warst ja wieder richtig kreativ, hübsch ist die Tasche geworden, genau passend zum Frühling!

    Ui, neue Frisur??? Schick mal ein Foto! Beim Friseur war ich vorgestern auch, jetzt sind wieder einige cm ab.

    Dann werde ich gleich mal Löwenzahnblüten sammeln gehen...;-)

    Ganz liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lydia, schön hast du diese Tasche gemacht und dein Fotos mit dazu..
    Schöne Sonntaggruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinnstasche!!!! So entzückend!! Der Schmetterling von Alexandra sooooo toll und Deine Bilder super!!! Herrlicher Post und jetzt würd ich nur mehr Deine Frisur gerne sehen! ;o))
    Alles Liebe und einen traumhaften Sonntagabend!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lydia, auch ich geh immer noch arbeiten obwohl eigentlich schon längst Schluss wäre, aber es kommt doch immer anders nicht wahr.
    Die Tasche ist Dir wirklich toll gelungen, wunderschön... würde sie gerne mal live und in Farbe bestaunen, genau wie deine neue Frisur :))
    Dir noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Auf die Tasche darfst du auch stolz sein. Schön ist sie geworden. Genau das richtige für den Frühling.

    Viel Spaß damit und liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja wahrlich eine 1000-sassaIn!! Was du anpackst gelingt!! Sehr schôn!!!
    Bekomme Gimp nur auf fanzösisch und das ist eher etwas schwierig, da ich die Fachausdrücke nicht einpmal auf Deutsch kenne.... und zum pröbeln habe ich schlichtweg keine Zeit...
    Wünsche dir einen fröhlichen Wochenstart!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    eine wirklich sehr schöne Tasche ist das geworden. Ein echter Hingucker.

    Habe deinen Blog gleich gespeicher.

    Liebe Grüße,
    Gitte

    AntwortenLöschen
  10. Schätzeli,
    Deine Tasche ist soooo toll geworden! Ich bin begeistert von diesem Stoff!
    Toll, dass der Schmetterling sich da drauf so wohl fühlt... ;-)
    Echt cool, dass es geklappt hat mit den Gimp-Texturen! Ich bin stolz auf Dich, die Apfelblüten sehen so schön aus. Pass bloss auf, jetzt gehts erst richtig los mit der Gimp-erei, das macht süchtig! :-)
    Alles Liebe und viele Müntschelis,

    Alexandra

    PS: Bin wieder zurück aus den Fereien... Fotos folgen.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare