Mittwoch, 8. Juni 2011

Rosengarten

Heute möchte ich Euch meine Rosen zeigen, wisst Ihr noch letztes Jahr, habe ich mir zwei Ramblerrosen gekauft. Und so sah es letztes Jahr bei uns aus.




Ich war ja so gespannt dieses Jahr, wie es wird mit den Rosen, wie sie wachsen, ob sie schön blühen. Und ich bin deshalb sehr stolz, Euch den Gegensatz vom letzten Jahr zu diesem Jahr zeigen zu können.


Es ist ein Unterschied von nicht ganz einem Jahr.



Die Rosen haben sich mächtig ins Zeug gelegt und haben eine wunderbare Blütenfülle entwickelt. Meine Rosen möchte ich Euch jetzt mal von nahem zeigen.

Das ist meine Kletterrose eine Courtyard Rose mit Namen Concert. Vorletzten Winter hatte sie große Frostschäden und musste kräftig zurückgeschnitten werden. Letzen Sommer erholte sie sich dann langsam und dieses Jahr dankt sie es mir mit einer schöne Blütenfülle.



Dann haben wir noch mein Findelkind oder Adoptivkind, was ich ohne Blüten und Blätter vor drei Jahren aufgenommen  und hochgepäppelt habe. Eine wunderschöne Duft- und Edelrose ist sie geworden, leider weiß ich nicht ihren Namen. Vielleicht kann mir ja einer von Euch Gartenexperten weiterhelfen.


Und dann haben wir noch meinen Rambler, Paul Himalaya Musk kurz Paulchen oder PHM genannt, er bringt dieses Jahr seine ersten Blüten. Am Anfang leicht rose und dann immer mehr in weiß übergehend.




Dann haben wir noch ein weiteres Findel- und Adoptivkind. Schwere dunkelrote Blüten zieren diese Rosen, bei Regen kommt es vor, das die Blüten so schwer werden, das sie abknicken. Einen wunderbaren Rosenduft bringt sie auch mit. Vielleicht kennt ihr Ihren Namen.


Und zu guter letzt haben wir noch einen Rambler Madame Felicitas Perpetue. Für das erste Jahr entwickelt sie eine unheimliche Blütenfülle, die Knospen sind fast pink und sie hat nachher schöne schneeweiße hängende, duftende Blüten.

Zur Zeit genieße ich wirklich den Garten und bin bis spät Abends darin am werkeln. Ansonsten laufen die Vorbereitungen für den Urlaub auf Hochtouren. Heute war unsere Madame Fellnase zum impfen und Check up beim Tierarzt, alles im grünen Bereich und Frau Fellnase ist nun reisefertig mit Impfung und Co. Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und hoffe das Euch meine Rosenbilder gefallen.

Kommentare:

  1. Welch wunderbare Oase - mit ganz wunderbaren Rosen. Tolle Fotos - danke fürs zeigen.

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderwunderschön!!! Ich bin ganz großer Rosenfan und mein Favorit ist Dein Findelkind - das ist ja eine Traumrose *glotz*. Nur leider kann ich Dir mit dem Namen icht helfen.

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur WOOW. Das ist ja richtig märchenhaft geworden. Ein kleines Paradies. Ich bin heute bei Regen auch mal wieder ums Haus spaziert und jedesmal entdeckt man Neues. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. ...wunderschöne Rosen, liebe Lydia,
    dein Garten ist insgesamt sehr schön, also was frau so sieht auf den Fotos.
    Besonders toll finde ich die Kletterrose Concert mit ihren Farbschattierungen...

    liebe GRüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lydia
    Deine Rosen sind ein Traum! Ein wahres Schmuckstück - Dein Garten!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lydia,
    deine Rosen sind wun-der-schön! Du musst wirklich mit dem grünen Daumen gesegnet sein. Ich hätte wohl keinen Erfolg mit den schwächelnden Findelkindern gehabt. Aber du bekommst vermutlich jede Pflanze hochgepäppelt. Echt toll! Gern mehr Bilder aus deinem Garten :-)

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  7. Ooooh, Schätzeli, das sieht ja traumhaft aus bei Dir!!! *hach!* Wunderschöne Rosen hast Du da aufgepäppelt und angeschafft, die scheinen siche bei Dir wunderbar wohl zu fühlen. Diese ganz spezielle rot-weisse Rosensorte kenne ich leider nicht, halte aber die Augen für Dich offen.
    Wir haben jetzt unseren Garten auch mit Rosen verschönert. Seit fast einer Woche haben wir nun eine "Eden Rose" und eine "Brother Cadfael" *schwärm*. Vor allem letztere duftet himmlisch, ganz frisch zitronig. Mmmmh!
    Liebe Grüsse für Dich und Deine Lieben, Schmatz,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lydia,
    Deine Ramblerrosen haben sich ja super entwickelt - wunderschön ist Dein Rosengarten, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Du jede freie Minute im Garten verbringst.

    Bei Deinem weiß/roten Findelkind tippe ich auf die "Nostalgie". Hat sie einen veilchenartigen Duft?

    Ganz liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  9. Meine Herrn, sind die Rosen schön. In diesem Garten würde ich auch gerne sitzen.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!

    Toll sind die Rosen und das ganze "Gärtchen" richtig kuschelig ist es geworden!!!!

    Heuer war es auch um einiges schöner und milder für die Rosenkinder!

    Voriges Jahr Regen, Regen, Regen traurige Blüten und Gärtner!

    Dein Findelkind ist schnuckelig!!!
    Ich hab eine ähnliche aber die duftet nicht und ist dünkler "Stadt Tulln-Rose"

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein toller Rosengarten! Ich weiß gar nicht, welche ich am liebsten mag...

    Vielen Dank für Deinen Besuch in meinem Blog. Deiner gefällt mir auch sehr gut und ich werde jetzt öfter reinschauen.

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lydia, mensch habe ich mich gefreut endlich mal wieder einen Kommentar von Dir zu bekommen!
    Gerne würde ich mir deine Rosen live und in Farbe ansehen, allerdings sind wir von Samstag bis Mittwoch in Greifswald zur Silberhochzeit.
    Ich werd einfach mal anrufen und hören, wäre das okay für Dich??
    Also dein erstes Rosenadoptivkind ist die "Nostalgie",eine wirklich ganz wunderbare Sorte. Beim der zweiten kann ich leider nicht weiterhelfen, sieht aber auch ohne Namen sehr ansprechend aus, genau wie deine Rambler-Rosen!!
    sei ganz lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Ein traumhafter Garten mit herrlichen Rosen - einfach prachtvoll!

    Danke für die wunderschönen Bilder!

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  14. wunderschönes Rosenparadies, beneidenswert. lieben Gruß Barbara

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare