Donnerstag, 1. September 2011

Einmal kuscheln!

Wer möchte einmal kuscheln? Die Wolle ist vom kardieren zurück gekommen und das habe ich mir in den schönsten Träumen nicht vorgestellt, was da zurück kam, ein Traum von fluffig, leicht wie eine Feder und kuschelig. Die Wolle ist vom Milchschaf, keine Merino, aber genauso kuschelweich, nicht kratzig. Wer es auch einmal probieren möchte, seine Wolle zu kardieren, dem kann ich die Wollkämmerei Godosar empfehlen. Den Link findet ihr .hier. Da ich nicht wusste, wie es mit dem kardieren vor sich geht, habe ich dort erst mal angerufen. Sehr fachkundig wurde mir erklärte, was möglich ist, z. B. auch gefärbte Wolle ab 300 gr kardieren zu lassen, das Alpaka mit etwas Wolle vermischt werden muss und vieles mehr. Mittwoch habe ich dann meine Wolle in einem Riesenpaket auf die Reise geschickt und Dienstag kam mein Traum zurück.

Auf dem Bild ist es schlecht zu erkennen, das blaugrüne Vlies besteht aus drei verschiedenen Tönen, die zusammen kardiert worden.  Wißt ihr noch wie die Wolle vorher ausgesehen hat?

 Hier ist nochmal die Rohwolle zu sehen. Ist das nicht ein Unterschied von Tag und Nacht?

Ich bin dann mal weg, in den Garten was spinnen. Spinnst Du mit?


Kommentare:

  1. Liebes Schätzeli,
    für Spinnereien bin ich immer zu haben, das weisst Du ja. ;-) Allerdings kann ich wohl nur mit geistigem Spinnen dienen, Dein wunderbares Handwerk beherrsche ich leider nicht. Ich staune und bin hin und weg wegen dieser Wolle, die Farben sind traumhaft! Und das sieht so weich aus, dass ich mich gleich reinlegen möchte. *gähn*
    ...pardon, bin noch etwas müde. Wenig Schlaf wegen Ideenflut in der Nacht. Spinnen, aber ohne Wolle. :-)
    Alles Liebe und ganz viele Schmatzolinos,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre wirlich schön, nebeneinander sitzen, miteinander reden...ich müsste Dir halt zuschauen, weil ich nicht spinnen kann.
    Ich wünsch Dir viel Spass mit der Wolle, lass es Dir gutgehen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lydia
    Ein spannender Post! Ich kann mir sooo gut vorstellen, wie sich diese Wolle weich anfühlt. Herrlich!
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lydia,
    ich würd am liebsten kräftig in die Wolle wühlen.
    Sicherlic ist sie super kuschelig weiß.
    Ein interessantes Farbenspiel.
    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe "Spinnerin"!!!
    Ich bin begeistert!!
    Viel Spaß!!!
    Herzliche Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  6. Uiii... die Farben sehen ja toll aus! Bin gespannt, was du draus machst :-)

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, welch schöne Farben. Das sind genau meine!
    Lieben Gruß und micht an der Nadel pieksen, Du weißt wie das ausgeht ;-)
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lydia,
    die sieht ja wirklich fluffig-weich aus! Bin schon sehr auf das Spinnergebnis gespannt und würde sooo gerne mit Dir mitspinnen, aber leider - die Arbeit ruft mal wieder gewaltig...

    Ganz liebe Grüße von Bärbel♥♥♥

    AntwortenLöschen
  9. in gedanken spinne ich doch gerne mit!!! :-))
    DANKE!

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare