Montag, 7. November 2011

Lebenselexier

Heute brauche ich mehr als sonst mein Lebenselexier, Coffein. Gestern war der Tag so schön, so sonnig im Pullover waren wir draußen spazieren bei schönstem Sonnenschein.


Und heute Novembergrau, Nebel, selbst die Blätter leuchten nicht mehr so, wie gestern.  Geht es Euch genauso? Zum Glück war ich am Wochenende in der Bücherei, so stehen heute Nachmittag nach getaner Arbeit, einer schönen Lesestunde auf dem Sofa nichts entgegen., Kaminofen an, Kerzen anzünden und entspannen.

Kommentare:

  1. Hallo Lydia,
    reiche mir mal ein Tässchen von Deinem Lebenselixier rüber, könnte ich jetzt auch gut gebrauchen! Mir macht das nebelige Wetter allerdings nicht allzu viel aus, so muss der November sein, ich finde es gemütlich. :-)

    Dir geht es ansonsten soweit gut?

    Ganz liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Dein Nachmittagsprogramm tönt verlockend!!
    Aber eben zuerst das die Pflichten ...
    habe eben auch ein bisschen Startschwierigkeiten....
    bei uns ist es auch grau, gräuer und feucht... die Frôhlichkeit muss frau selber zaubern...
    also nichts wie los
    Bisous Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das grau macht mir eigentlich nicht so viel aus, es ist der krasse Unterschied, von den Temperaturen, der Wetterwechsel und da ich eh so niedrigen Blutdruck habe, ist es halt sehr extrem für mich.

    Mir geht es soweit gut, melde mich nachher mal bei dir.

    ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Kenn ich... mit dem Kaffee... und den Farben... böh. Gestern und heute ist es sehr sonnig. Das werde ich heute draußen noch richtig genießen und mich noch etwas um den Garten kümmern, bevor die nächste Regenfront angerauscht kommt.

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  5. So ist es richtig, liebes Schatzeli.
    Käffchen für die Seele und den Blutdruck, ein warmes Schultertuch um, Kerzen und ein gutes Buch. So wird die gespeicherte Sonne der vergangenen Tage noch ein bisschen behalten.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Nachmittagsprogramm und gute Entspannung.
    Alles Liebe und eine warme Umarmung für Dich,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Sowas ähnliches hatte ich auch vor und siehe da: auch heute wieder herrlichstes Sonnenwetter...also nix wie raus...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  7. Obwohl alles so grau in grau ist und einem der Nebel den halben Tag um die Ohren wallt, finde ich den Herbst trotzdem einen der schönsten Jahreszeiten überhaupt. Gestern bin ich wie ein Kind durch das Laub auf der Straße gestampft und habe mich an dem Rascheln erfreut.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine liebe Lydia,
    Ich danke dir für's Daumendrücken...
    Bis jetzt ist es in unserer Siedlung milde ausgefallen...
    nehme mir nun auch einen schönen frischen Kaffee und kümmer mich um die Rasselbande, die diese Woche keine Schule hat :)
    Sei geherzt
    *Alice*

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe,
    ja, genau so ist es bei uns auch! Aber ich mag diese Stimmung! Es ist halt Herbst und ich bin dankbar für den wundervoll warmen Herbst wie wir ihn bisher hatten! Aber jetzt soll er uns ja auch gen Winter führen!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare