Dienstag, 8. Februar 2011

30 Grad im Februar

Ihr habt richtig gelesen, heute hatte ich beim Mittagessen draußen in der Sonne 30 Grad. Ihr glaubt mir nicht, ich habe das Thermometer mit Datumsanzeige fotografiert.
Das erste Mittagessen draußen auf der kleinen Sonnenterrasse war übrigens sehr lecker, es hat nochmal so gut geschmeckt und hinterher einen kleinen Espresso und ein Nickerchen im Liegestuhl, war herrlich. Aber vorher und auch nachher war ich richtig fleißig, habe die Terrassenmöbel hochgeschleppt, 2 Maschinen Wäsche gewaschen und draußen aufgehängt und bis eben im Garten gebuddelt und geschnippelt und aufgeräumt. Ein bißchen Wolle gesponnen auf der Terrasse und jetzt bin ich von der ganzen frischen Luft richtig müde. Aber das hat sooooooooooooo gut getan, endlich mal den ganzen Tag wieder draußen sein.

Sie sind zurück!

 Die ersten Schneeglöckchen blühen im Garten und morgens zwitschern schon wieder Vögel. Und sie sind zurück! Wer ist zurück? Die ersten Kraniche sind zurück aus ihrem Winterquartier im Süden.


Ich habe sie gesehen, ja wirklich, die Mia aus Portugal hat sie geschickt. Die ersten Kraniche sind zurück aus dem Süden. . Die Mia hat sie uns geschickt, dann haben sie in Frankreich Rast gemacht bei Smilla und dann sind sie zu mir geflogen und fliegen jetzt noch Richtung Ostdeutschland zu Margit und danach noch weiter Richtung Norden.

Sie sind sehr früh dieses Jahr unterwegs, sonst fliegen sie erst Ende Februar/Anfang März oder sogar Mitte März. Mir soll es recht sein, ich freue mich auf den Frühling, raus ab in den Garten. Es sieht so aus, als würde heute wieder ein wunderschöner sonniger Tag, die Waschmaschine läuft schon und ich werde gleich die erste Wäsche dieses Jahr draußen trocknen können.. Die riecht doch gleich ganz anders, so an der frischen Luft getrocknet.


Im Garten habe ich auch schön die ersten blühenden Sträucher gefunden. . Gestern war ja auch so ein super Geburtstagswettertag für meinen Herzensmann. Ich soll Euch recht herzlich grüßen  und ein dickes Dankeschön an Euch.  Er hat sich riesig über Eure Geburtstagswünsche gefreut, die  hier per Mail oder Kommentar oder per Telefon hier eingetrudelt sind.
Unsere Katze hat gestern das schöne Wetter genutzt für ein Sonnenbad, von den Geburtstagsvorbereitungen hat sie sich nicht beirren lassen, sondern hat das schöne Wetter genutzt zum relaxen. Und ich werde das schöne Wetter jetzt nutzen und schnell meinen Haushalt erledigen um dann auch raus in den Garten zu gehen und im Gewächshaus aufzuräumen. Alles für die Frühbeete vorbereiten. Tschüss......