Donnerstag, 19. Juli 2012

Morgens um sieben ist die Katzenwelt in Ordnung

Morgens kurz vor sieben haben wir entdeckt, wie eine Frau die herrenlosen Katzen füttert. Die Katzen kennen sie und kommen von überall her.
Wunderschöne Tiere sind darunter.
Und mal erst die Katzenbabies.

Da muss man ganz schön auf sein Herz aufpassen, damit man es nicht an diese Findelkinder verliert. Ein paar blumige heiße Grüße an Euch

Kommentare:

  1. Oh, wie niedlich... da müsste ich auch auf mein Herz aufpassen!
    Was für eine Blütenpracht,
    lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  2. Sind die süß ♥
    Ihr habt es genau richtig gemacht. Ab in den Süden!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wirklich berührende Fotos von den Straßenkätzchen.
    Und die Frau die sich dieses Amt auferlegt hat : Hut ab , find ich große klasse.
    Wahrscheinlich würd ich auch so handeln wie sie.
    Die armen kleinen Geschöpfe.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare