Donnerstag, 7. März 2013

3 Tage Frühling!

Nachdem die letzten 3 Tage das Wetter einfach nur frühlingshaft schön und warm war, hat mich nichts mehr gehalten. Von Morgens bis Abends im Garten, habe ich zurück geschnitten, gepflanzt, entwintert, gedüngt, die Sonne genossen, Eis gegessen, den Liegestuhl hervor geholt und den Cappucino draußen getrunken mit einem schönen Frühlingsstrauß auf dem Tisch.




Die Pflanztöpfe befreit von Staub  und Winterbepflanzung und schöne frühlingshafte Primeln und die Osterdeko hevor geholt. Jede Menge Narzissen für den neu gestalteten Vorgarten gekauft, bin sehr gespannt, wie die neuen Narzissen aussehen wenn sie blühen. Ich wusste gar nicht, das es so viele verschiedene Sorten gibt.


Sehen die Primeln nicht schön aus, wie kleine Röschen. Ich bin ganz begeistert von dieser Züchtung. Und dann habe ich  bei meinen Gärtner auch noch die Schachbrettblume entdeckt. Richtig fasziniert war ich von der Zeichnung dieser Pflanze. Das sie mit in dem großen Einkaufswagen wanderte, war Euch wohl schon klar.




Jede Menge Stiefmütterchen waren auch dabei und die Hasen sind auch schon in meinem Garten eingezogen.

Aber wer kann denn bei diesen Temperaturen drin bleiben.

Kommentare:

  1. Ja, das tat richtig gut die eingerosteten Glieder im Garten wieder in Bewegung zu setzen.
    Deine Fotos sind toll, doch zieh den hübschen Primeln ab Sonntag wieder ein Mützchen an, der Winter kommt zurück.

    Im Herbst habe ich Schachbrettblumenzwiebeln gepflanzt, mal sehen ob sie treiben. Vorsichtshalber habe ich mir jetzt noch ein paar blühende Exemplare gekauft.

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Du hast recht tat richtig gut und ich hatte auch ganz schön Muskelkater. Die Primeln kann ich in das Gewächshaus setzen. Mit den Schachbrettblumen müssen wir auch aufpassen. Auf dem Topf stand Temperatur von 0- 18 Grad, die kommen ja aus dem Gewächshaus, evtl. buddel ich sie noch mal aus. Sag mir mal Bescheid ob das mit den Zwiebeln der Schachbrettblume klappt, habe gelesen, das es nicht so einfach sein soll.Werde jetzt gleich mal das Holzregal wieder auffüllen, wenn der Winter ab Montag zurück kommt. ;-(.

      Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

      Löschen
  2. Jaaaaa, wir hatten jetzt auch drei Tage lang Frühling. War das schön! Aber heute morgen lesen wir in der Zeitung, dass es nächste Woche bis zu 20 Grad MINUS werden soll, und dass man am Wochenende besser zu Hause bleiben soll, weil sich ein Schneesturm ankündigt, mit Schneehöhen bis zu 40 cm. Unglaublich! Bei uns???? Aaaaaaahhhhh . . . .

    Gestern habe ich bei "Feinkost Albrecht" günstig einen ganzen Restbestand verblühter gelber Krokusse in Töpfen aufgekauft. Damit werde ich heute noch schnell meine Bienen-Krokuswiese aufrüsten, bevor der Winter zurückkommt. Die armen Bienen, sie hatten sich doch gerade so gefreut, dass endlich wieder Flugwetter war.
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was habt Ihr für Wetteraussichten? Oooooooooh Gott! Hoffentlich bewahrheitet es sich nicht. Was machst Du mit den Bienen, wenn jetzt noch mal so ein Wintereinbruch kommt?

      Machst Du dieses Jahr noch mal eine Aktion mit den Dahlien? Ich hätte noch mal Lust;-)).

      Pass gut auf Dich und die Bienen auf, beim angekündigten Schneesturm. Wo wohnst Du eigentlich? In Sibirien?

      Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

      Löschen
  3. So wunderschön frühlingshaft wie bei Dir sieht es hier leider noch nicht aus. Das Thermometer mag noch nicht über 13 Grad klettern und so liegt in so mancher Ecke immer noch Schnee im Garten.
    Ich erfreue mich aber jetzt an Deinem farbenfrohen Frühlingsfest! Herrlich, diese Primeln. Solche habe ich noch nie gesehen. Die Schachbrettblumen sind der Hammer. Ich muss mal gucken, ob ich die hier auch irgendwo für unseren Garten bekommen kann, denn diese Schönheiten habe ich jetzt schon so oft anderswo bewundert.
    Einen wunderbaren Donnerstag wünsche ich Dir! Alles Liebe, Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern hatten wir 20 Grad im Schatten, es war einfach nur traumhaft. War schon zwei mal in der Gärtnerei, um Blumen zu kaufen. Vielleicht sprichst Du mal in der Gärtnerei einfach vor, wenn sie die Schachbrettblume nicht vorrätig haben, können sie Dir vielleicht vom Blumengroßmarkt besorgen. So bin ich schon öfters an meine Wunschblume gekommen.

      Leider war es bei uns auch nur ein kurzes Frühlingsintermezzo, Montag sollen Eis und Schnee zurück kehren. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, gestern sind Riesenschwärme von Kraninchen über mich hinweg geflogen und die können sich nicht irren.

      Ganz, ganz liebe Grüße an Dich Lydia ♥♥♥

      Löschen
  4. Liebe Lydia ,
    herrlich ist es , wenn die Sonne scheint & man stundenlang im Garten arbeiten kann . Bei dir kann ja nun der Frühling kommen & bleiben , alles ist so schön hergerichtet - schaut frisch & fröhlich aus .
    Habe so wie du die letzten Tage im Garten verbracht & Frühjahrsputz dort gehalten . Heute geht es mal wieder zum Markt , ich brauche dringend noch mehr Farbkleckse in den Beeten . Hoffen wir , dass es nach dem Wochenende nicht allzu lange kalt & usselig bleibt , denn ich will draußen sein & Sonne tanken .
    Allerliebste Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Nee, nicht in Sibirien, direkt am Deister, Region Hannover. Ich hoffe ja auch, dass sich die Wetterfrösche irgendwie geirrt haben, oder dass die Zeitungsleute nur aus Versehen ein "minus" statt eines "plus" geschrieben haben. Die Bienen müssen dann selber zusehen, wie sie zurecht kommen. Ich kann ihnen ja keine wärmenden Pulloverchen stricken. :-)

    So eine Dahlien-Aktion wie im letzten Jahr werde ich nicht mehr machen, aber wenn du noch Samen möchtest, dann ich dir noch welche schichen. Schick mir einfach 'ne Mail mit deiner Adresse. Ein paar Samen müsste ich noch entbehren können, die sind aber von offenblühenden, bzw. von den Halskrausen-Sorten. Ich spezialisiere mich jetzt auf die einfachblühenden, meiner lieben Bienen zuliebe. Aus den riesengroßen Prachtdahlien ist leider für die Damen nichts zu holen. Die sehen nur schön aus, haben aber keine "inneren Werte". :-)

    Liebe Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  6. Es sieht alles toll bei dir aus. Mit dem Pflanzen lasse ich mir noch
    etwas Zeit, zumal noch mal ein Kälteeinbruch angesagt ist. Ich bin da
    einfach zu vorsichtig. Aber in der Sonne sitzen - so ein Viertelstünd-
    chen - das ist ein Genuss.
    Einen schönen Tag wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,

      ein Teil der Frühjahrsblüher ist frosthart und die anderen wandern mit Topf und Pflanzschale in mein Gewächshaus. Dort sind sie gut bei Schnee und Eis aufgehoben. Geniese den Frühling so lang es geht Irmi, am Wetter können wir leider nichts ändern.

      Dir wünsche ich noch einen schönen Tag
      liebe Grüße Lydia ♥♥♥

      Löschen
  7. ...das hast du sehr schön gemacht, liebe Lydia,
    hoffentlich kommt allres gut über die nächste Woche...bei den vorhersagen...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Ahhh auf die Bilder hab ich gewartet:-) Schachbrettbluemn haben wir auch im Garten auch in beiden Farben ich find sie einfach klasse.
    So mutig wie Du war ich noch nicht - es soll ja wieder Winter werden ( Bahpfui )

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe lydia,
    dankedanke für deine grüße! werd nicht ganz hier verschwinden, nur raubt mir das fotos-bearbeiten und schreiben für die posts zuviel zeit, wenn ich das lasse für einige tage, merke ich, wieviel anderes ich schaffe...und da die zeit neben der arbeit nicht soooo üppig ist, nutze ich sie momentan lieber zum nähen und stricken und der erste frühjahrsputz ist ja auch schon geschafft :)
    hoffen wir mal, dass der winter jetzt keine große lust mehr hat zu bleiben, das letzte-woche-wetter war viel schöner, ne?
    du hast dir ja tolle blüten in den garten geholt - primeln mag ich nicht sooo sehr, aber wenn sie wie rosen aussehen, nehm ich sie auch mit. besonders schön ist deine schachbrettblume, danach muss ich mal ausschau halten...gestern durften ein paar töpfchen lila muscari mit zu uns, die find ich so süß!
    gleich werd ich mich an einem moos*herz versuchen, aus einem drahtkleiderbügel, mal sehen, wie das klappt :)
    wünsche dir einen superschönen sonntag und ganzbald wieder frühling!
    viele liebe dornrös*chengrüße!♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Die 3 Tage Frühling haben richtig gut getan. Ich war eben auf dem Balkon und langsam kommt ein kalter Wind auf - brrr.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. ....ich will ja kein Spielverderber sein, ABER hier liegt wieder Schnee und die Temperaturen liegen bei gefühlen -15 Grad... gemein, oder?

    Aber Deine Bilder tun gut ;O)

    GGGGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare