Montag, 29. Juli 2013

Wir sind zurück!

Wir sind zurück aus dem Urlaub, der Alltag hat uns wieder. Das Aufstehen fiel uns heute sehr schwer. An Ferien kann man sich ganz gut gewöhnen. 3,5 Wochen waren wir in der Toskana. Und es war heiß und noch mehr heiß zum Schluss Temperaturen um die 40 Grad.  Ich liebe es ja warm, aber das war schon arg heftig und der Kreislauf wurde ganz gut strapaziert.
Normalerweise sind im Juli Temperaturen um 27 bis 29 Grad für uns optimal, schönes Wetter nicht zu heiß und man kann immer noch was unternehmen.
Unsere Unternehmungen beschränkten sich somit dieses Jahr auf Abkühlung im Meer und Abends Eis essen in der Villa Rosa. Ich kann Euch sagen, ein Genuss das Eis!
Zur Eisdiele bin ich Lungomare mit meinem Fahrrad gefahren. Es ist ein altes Fahrrad. Zufällig sah ich in Follonica in einem Fahrradgeschäft, so ein Fahrrad wie ich es fahre ausgestellt. Neugierig wie ich bin, musste ich natürlich in das Fahrradgeschäft und mir das Fahrrad näher anschauen.
Mit dem Inhaber bin ich dann ins Gespräch gekommen und habe Ihn gebeten mal mein Fahrrad sich anzuschauen .






 Ratet mal wie alt mein Fahrrad ist?
Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten.So sah mein Fahrrad aus, bevor ich es gepfimpt habe. Jetzt hat es einen anderen Sattel und zwei Fahrradkörbe......


Und ich liebe es heiß und innig.  Und nun bin ich sehr gespannt auf Eure Antworten.

Kommentare:

  1. Willkommen zurück! Eis in der Toscana zu essen hört sich verführerisch an und Dein Fahrrad gefällt mir sehr.
    Ich schätze, dass es um die 60 Jahre alt ist?
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Schön, dass Du wieder da bist! dreieinhalb Wochen ist ja unverschämt lange...

    Ich könnte mir vorstellen, dass das Rad aus den 1940er Jahren ist.

    AntwortenLöschen
  3. dreieinhalb wochen eis essen in der toscana... ein traum!
    ich schätze so 70 jahre?
    sonnige grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das mit dem Urlaub hört sich großartig an ! Ich komme noch schwer in die Gänge jetzt nach den Ferien und wegen mir könnte der Urlaub ewig weitergehen... Mhm, dein Rad schätze ich auf 50-60 Jahre alt ?! Also, ich bin gespannt, was die Auflösung ist !!! Auf jeden Fall ist es ein Unikat *lach* !!! Hab vielen Dank für deinen lieben Kommentar und es freut mich, dass dir der Artikel gefällt !
    GGGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Bald sind hier die Ferien vorbei ... dann hab ich (hoffentlich) mehr Zeit. Telefonieren wir dann?
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag die Toscana sehr. Früher waren wir im Sommer immer dort.
    Im schätzen bin ich schlecht.... Keine Ahnung! Das Fahrrad hat aber bestimmt schon einige Jahre auf dem Buckel ;o)
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich habe auch ein altes Fahrrad und mag es sehr. Ich denke Deines wird 35 bis 40 Jahre alt sein und es hat auch den charme, den ich so mag.

    LG Senna

    AntwortenLöschen

Freue mich über Eure Kommentare