Donnerstag, 7. März 2013

3 Tage Frühling!

Nachdem die letzten 3 Tage das Wetter einfach nur frühlingshaft schön und warm war, hat mich nichts mehr gehalten. Von Morgens bis Abends im Garten, habe ich zurück geschnitten, gepflanzt, entwintert, gedüngt, die Sonne genossen, Eis gegessen, den Liegestuhl hervor geholt und den Cappucino draußen getrunken mit einem schönen Frühlingsstrauß auf dem Tisch.




Die Pflanztöpfe befreit von Staub  und Winterbepflanzung und schöne frühlingshafte Primeln und die Osterdeko hevor geholt. Jede Menge Narzissen für den neu gestalteten Vorgarten gekauft, bin sehr gespannt, wie die neuen Narzissen aussehen wenn sie blühen. Ich wusste gar nicht, das es so viele verschiedene Sorten gibt.


Sehen die Primeln nicht schön aus, wie kleine Röschen. Ich bin ganz begeistert von dieser Züchtung. Und dann habe ich  bei meinen Gärtner auch noch die Schachbrettblume entdeckt. Richtig fasziniert war ich von der Zeichnung dieser Pflanze. Das sie mit in dem großen Einkaufswagen wanderte, war Euch wohl schon klar.




Jede Menge Stiefmütterchen waren auch dabei und die Hasen sind auch schon in meinem Garten eingezogen.

Aber wer kann denn bei diesen Temperaturen drin bleiben.