Donnerstag, 27. Juni 2013

Umstellung damit ihr und ich weiter mit lesen könnt!

Ich möchte weiter in Euren Blogs lesen und ihr auch bei mir? Dann wird es höchste Eisenbahn tätig zu werden. Zum 1.7. macht google reader nicht mehr weiter mit den Leserlisten und dem verfolgen von Blogs. Also müsst Ihr tätig werden. Es wäre traurig, wenn viele schöne Blogs verschwinden.

Ich habe also umgestellt auf feedly .Bei Bloglovin hat es bei mir nicht geklappt.


Wünsche Euch ganz viel Erfolg und ich hoffe wir lesen uns bald wieder!
Lydia ♥♥♥

Happy hours!


Im Moment ist es sehr stressig, aber entlohnt werden wir für happy hours. Unser Prinz Fabi hat sein Abitur mit einem NC von 1,8 geschafft. Er der nie lernt, nie viel was tut wir haben uns riesig gefreut. Deshalb waren wir gestern auch feiern. Aber es gab noch was zu feiern, gestern hat Prinzess Laura ihren Ausbildungsvertrag unterschrieben, sie macht eine Ausbildung als Bau- und Metallmalerin und wird flügge. Ihre Ausbildung macht sie in Essen in einem Internat. Sie kommt nur noch am Wochenende nach Hause. Und Prinz Fabi?

Wir hoffen nun, das Prinz Fabi auch einen Studienplatz hier in der Nähe bekommt, an eíner privaten Fachhochschule hat er sich schon beworben, eine weitere in Köln, Gummersbach und Aachen folgen. Drückt mal fest die Daumen.

Das Wetter lässt ja sehr zu wünschen übrig, aber meine Ramblerrosen stört es nicht sehr.Sie blühen und blühen, fast 3 Wochen später wie letztes Jahr.

Paul steht schon in voller Blüte, Felicitas fängt auch schon ab, braucht aber noch ein paar warme Tage.



Die Überraschung für uns ist das kleine Paulchen im Vorgarten. Nach dem der Essigbaum umgefallen war und er ein Klettergerüst bekommen hat, beglückt er uns dieses Jahr mit den ersten Blüten, noch zaghaft, aber wir haben ihn ja auch erst letztes Jahr gepflanzt.


Und dann habe ich noch eine neue Duftrose, Alexandrine. Eine betörenender Duft nach Rose und einem Hauch Limette. Ich könnte die ganze Zeit daran schnuppern.



Und auch neu bei mir im Garten ist das Rosenstämmchen Snow Ballet, es duftet auch. Leider werden die weißen Blüten durch den Regen ganz braun. Meinen Ramblern macht es wenig aus, sie sind nur durch den Wind zerzauselt.

Nun möchte ich mich von Euch verabschieden, wir entfliehen Anfang der nächsten Woche dem schlechten Wetter Richtung Süden in unseren wohl verdienten Sommerurlaub in die Toskana und genießen das dolce vita.

Wenn alles klappt melde ich mich nächste Woche bei Euch mit Sonnenbildern vom Meer.

A presto al mare Lydia ♥♥♥