Freitag, 4. April 2014

Do it yourself!

Do it yourself ist für mich ein magisches Wort, was mich neugierig macht, mich anzieht wie eine Biene den Honigtopf. So ist es gestern um mich geschehen, da sehe ich in meiner Blogliste das Zauberwort auf dem Blog von boulancheriechen. Frischkäse selber machen (do it yourself). Schnell wurde abgecheckt, ob alle Zutaten da waren und dann wurde losgelegt.

Der Frischkäse war der Hit, wir haben ihn gestern Abend zu Pellkartoffeln gegessen. Das Grundrezept habe ich dann noch aufgepimpft einmal mit Bärlauch und einmal mit eingelegten, getrockneten Tomaten mit Kapern. Ich kann Euch nur soviel sagen, der Frischkäse war gestern schon aufgegessen und heute musste ich schon neuen machen. Und dann habe ich noch 4 Bleche Knäckebrot gebacken auch nach dem Rezept von Boulancheriechen. Der Oberburner bei den Kindern.