Sonntag, 13. April 2014

So schnell können Träume wahr werden

Die Tage war ich im Bloggerland unterwegs und habe ein schönes Gartenbett bei boulancheriechen gefunden und auch das Gartenbett im Schweizer Garten hat mich schon jeher fasziniert.

Aber plötzlich war Schluss mit Träumerei und die Idee war geboren, ich wollte auch ein Gartenbett unter meinem blühenden Kirschbaum. Mit zwei Zollstöcken bewaffnet habe ich erst mal ausgemessen, ob es mit dem Platz denn klappt unter dem Kirschbaum. Und dann habe ich meinem Mann Abends von meinen Plänen erzählt und ihm auch gezeigt, das es das Bett bei ebay am Sonntag zu versteigern gibt.

Am Freitag Abend dann die Überraschung, mein allerliebster Herr Baumeister hat mich kurzerhand nach Ikea Düsseldorf entführt und mir das Bett gekauft mit einer schönen großen Kuscheldecke und einem Moskitonetz gegen die vielen Fliegen.


Zum Glück war uns das Wetter gestern hold und wir konnten das Gartenbett im Garten aufbauen.
 Frau Fellnase war sofort mit Feuereifer dabei und hat als allererste das Gartenbett erobert.
So sieht jetzt meine Perspektive aus, wenn ich im Bett liege, über mir blauer Himmel, Sonnenschein und rieselnde Kirschblüten. Abends haben wir es uns dann mit Gartenlaternen gemütlich gemacht, aber leider wurde es sehr schnell kalt. 



Mit einem schönen Bild von unserem Kirschbaum verabschiede mich heute von Euch, habt noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche.